WOHNEN UND LEBEN IN NEU OLVENSTEDT MAGDEBURG

Senioren finden im Magdeburger Stadtteil Neu Olvenstedt ideale Wohn- und Lebensbedingungen

Neu Olvenstedt gehört zu den jüngsten Stadtteilen Magdeburgs und wurde im Zuge des Wohnungsprogramms Anfang der Achtziger Jahre am Stadtrand der Landeshauptstadt Magdeburg gebaut. Über 30.000 Menschen lebten in den Wohnungen, die in der typischen DDR-Plattenbauweise gebaut wurden. Zahlreiche Familien mit Kindern fanden so ihr neues Zuhause in den 1-, 2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen, die aufgrund der wachsenden Infrastruktur zahlreiche Kindergärten, Schulen, eine Schwimmhalle, Einkaufszentren, Jugendclubs, Gaststätten und Ärztehäuser boten. Aber auch an die Senioren wurde gedacht. Schon in den 80ger Jahren gab es Begegnungsstätten und ein umfangreiches Freizeitangebot. Neu Olvenstedt gehörte zu den modernsten Wohngebieten der DDR und galt als Vorzeigeobjekt Modernen Bauens in der DDR.

Leider zogen mit der Wende über 20.000 Menschen aus Neu Olvenstedt weg. Sie zogen in neu gebaute Siedlungen oder verließen die Stadt. Wir, die WOBAU Magdeburg nutzten die Chance zur Sanierung, Rückbau bzw. Abriss, um unseren Mietern nun moderne Wohnungen zu bieten, die dem heutigen Wohnungsstandard entsprechen.

WOBAU Magdeburg saniert in Neu Olvenstedt

Natürlich wünschten auch wir uns, vieles geht schneller. Aktuell haben wir in Neu Olvenstedt mehrere Bauobjekte. Zahlreiche Fahrstühle wurden integriert und Verschönerungsmaßnahmen wurden vorgenommen. Heute gewinnt der Stadtteil Neu Olvenstedt für seine Bewohner wieder an Attraktivität. Ruhig gelegen, mit Spielplätzen, kommunalen Einrichtungen und der Anbindung zum Nahverkehr bietet sich den Bewohnern ein eher beschauliches Bild, bei dem das Wohnen im Vordergrund steht.

Aktuell freuen wir uns, wieder Zuzug verzeichnen zu können. Dies liegt überwiegend an den noch relativ günstigen Mietpreisen, dem hohen Sanierungsgrad, der Entstehung bzw. den Umbau zu Ein- und Zweifamilienhäusern, dem vielen Grün, den Parks und natürlich der Anbindung an ÖPNV sowie die Anbindung an die Autobahnen A2 und A14.

Wanderungen zu Fuß und Rad

Ein besonderes Ausflugsziel stellt der Sternsee dar. Viele Menschen radeln oder laufen zu Fuß zum See, um den schönen Anblick des Neu Olvenstedter Wahrzeichens zu genießen. Der ursprünglich als Steinbruch und dann mit Grundwasser aufgefüllte See, lockt seit Generationen zum Verweilen. Zwischen dem 1. und 2. Weltkrieg gab es sogar einen Schwimmverein in einer eigens angelegten Badeanstalt. Heute steht der Sternsee als Naturdenkmal unter Schutz.

Sie sind an einer Wohnung in Neu Olvenstedt interessiert? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Sie sind interessiert?

Gern zeigen Ihnen unsere Mitarbeiter unser Angebot an Wohnungen für Senioren. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie eine Mail an mietanfrage@wobau-magdeburg.de.

Ihre
WOBAU Magdeburg

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen